BMW Verdeck-Doc-E36
Über mich
Service
Kontakt-Formular
Servicekostproben
Problembeispiele
Kontakt - Impressum
So finden Sie mich
Tipps & Tricks
Verdeck mit FFB
Gästebuch
Windschott
Reparatur-Teile
Leder & Pflege
E36 Verdeck
Kurioses
AGB`s
Bildergalerie
Doc On Tour
Der NOTFALL

 

 §1. Zweck:

 

1. Der " VERDECK-DOC-E36 " bemüht sich um die Wieder-Herstellung 

des BMW E36 Cabrio Verdeck-Systems mittels Justage, Tausch von de-

fekten Teilen wie Gummi,- Spann,-Bänder/n, Antriebsmotoren, Seilzüge,

Gurte, Bügel, Gelenke, Gestänge, Dichtung/en und Heckscheiben, etc., die

nur im  d i r e k t e n  Zusammenhang mit dem VerdeckSystem stehen, um

wieder  eine 100%-ige Funktionalität des Cabriodaches zu erreichen.

 

Es werden KEINERLEI andere Arbeiten am KfZ / Cabrio durchgeführt !

 

Der Tausch von defekten Teilen erfolgt i.d.R. mit Original Ersatz Teilen

(Dämpfer, C-Ecken, Deckelkappen, etc.) des Herstellers BMW, um zum

einen die Originalität zu erhalten und zum anderen eine dauerhafte und

tadellose Funktionalität zu gewährleisten.

 

Der Service erstreckt sich ausschliesslich auf P r i v a t l e u t e, d.h. mit

regulärem KfZ Kennzeichen und NICHT auf Firmen(KfZ), Gewerbe, etc..

Dies gilt damit auch für Kurzzeitkennzeichen / rotes Kennzeichen, etc !

§2. Sitz, anwendbares Recht: 

D-71336 Waiblingen, Pfarräcker 4 -  Hr. H. Schulze.

Es findet Deutsches Recht als Hobby (Privatmann) Anwendung.  

 

§3. Haftung/Gewähr/Garantie: 

Für neue Ersatz-Teile gilt die Gewährleistung des Herstellers - BMW der-

zeit 2 Jahre, Heckscheiben aktuell 2 Jahre. Für Gebrauchtteile gilt diese

1 Monat. Für Service-Arbeiten 1 Jahr ab Übergabe an den Kunden.

Die Regelungen der gesetzlichen Gewährleistung sowie Schadenersatzan-

sprüche muss ich als Privatier ausschliessen.

Zudem müssen die TIPPS & TRICKS unter den entsprechenden Menüpunkten

der HomePage BEACHTET werden, da das mehr als 20 Jahre alte Cabrio-Ver-

deck sehr von Temperatur und dem altersbedingten Zustand abhängig ist.

Wenn das Verdeck trotz erkennbarer Mängel benutzt riskiert Folgeschäden.

Diese sind natürlich von Haftung, Gewähr und Schadenersatz ausgeschlossen.

Interessenten mit mehr als 200KM Anfahrt wäre/n der/die entsprechende/n 

Fachbetrieb/e vor Ort evtl. die bessere Alternative. Der Interessentenkreis

ist auf 200 KM um Stuttgart begrenzt.

 

§4. Reklamation/en: Reklamationen MÜSSEN binnen 7 Tagen nach Bekannt-

werden (neben Telefonat) auch schriftlich/e-mail geltend gemacht werden.

Bei Veränderungen am Verdecksystem durch den Kunden selbst, oder Dritte

erlischt jede Gewährleistung. Ich übernehme eine kostenlose Nachbesserung,

wobei der Kunde dafür auf eigene Kosten dazu wieder an,- und abreisen muss.

(ansonsten würden meine günstigen Service-Leistungen keinen Sinn machen).

Stellplatzkosten/Mietwerkstatt müssen auch hier v. Kunden bezahlt werden.

 

§5. Service-Preise: Diese ergeben sich aus den Angaben auf der HP, oder

nach ausführlicher Besichtigung des Verdecks (Kostenvoranschlag).

Bei einem Verdeckservice vor Ort (beim Kunden) fallen mind. 100 €uro als Ar-

beitspreis (ohne Teilekosten) an. Die Kilometer werden mit 0,25 € pro km für

Hin,- und Rückfahrt berechnet (nach gefahrenen Kilometern).

 

§6. Bezahlung: Die Bezahlung aller Arbeiten/Teile ist bei Übergabe des KfZ

SOFORT in bar fällig (es wird nicht auf Rechnung gearbeitet). Auf bestellte

Teile (neu/gebraucht) kann eine Anzahlung von mind. 50 € erhoben werden.

 

§7. Datenschutz: Die Daten von Kunden werden natürlich nicht weitergege-

ben und stimmen mit den aktuellen Richtlinien überein. Lediglich zur Eigen-

werbung würden vereinzelt KfZ mit " unleserlichen " Kennzeichen auf dieser

Home-Page eingestellt, dem jeder Kunde aber jederzeit widersprechen kann.

 

§8. Kundentermin: Ein per E-Mail/telefonisch vereinbarter Termin MUSS 

mind. 24 Std. zuvor per E-Mail, oder SMS abgesagt werden, da die Mietwerk-

statt/Stellplatz dafür reserviert ist und bezahlt werden muss. Ansonsten kann

eine Gebühr von 30€ anfallen, die gegebenenfalls auch geltend gemacht würde.

 

§9. Salvatorische Klausel: Wenn Teile der ABG`s als ungültig erklärt werden,

bleiben die anderen Teile davon unberührt.        

STAND - 01-08-2015/Ergänzugen/Änderungen 01-08-2018

Verdeck-Doc-E36 | VerdeckDocE36@googlemail.com